Presse

Illegales Teakholz aus dem Südsudan: Warum Zertifizierungen wichtiger denn je sind

Der Bedarf an Teakholz wächst, diese Aussage ist nichts Neues. Was die Meisten jedoch nicht wissen: Indien, das Land, das der Hauptumschlagplatz für den Handel mit dem Edelholz ist, verfügt selbst nur über ein begrenztes Teakholzvorkommen. Viele der Hölzer, die auf letztlich auf dem europäischen Markt landen, sei es als Baumaterial oder in verarbeiteter Form als Möbelstück, stammen trotz entsprechender Deklarierung nicht vom Subkontinent. Ihre eigentliche Herkunft: Der Südsudan. Die Art und Weise der Beschaffung: illegal.

Weiterlesen →
Presse, Teak Inside

Luxusyachten aus illegalem Holz: Hamburger Händler verurteilt für Import von Blut-Teak aus Myanmar

Teak ist das bevorzugte Holz der Luxusklasse, gerade im Bootsbau. Durch seine Eigenschaften, die Ästhetik sowie das begrenzte Angebot steigen die Preise für das Edelholz jedoch seit Jahren kontinuierlich. Aus diesem Grunde versuchen noch immer zu viele Händler mit dem Kauf von illegalem Teak ihre Kosten drücken zu können. Eine Schande, da Kunden meist nichts von diesen Geschäften wissen. Ein Hamburger Unternehmen wurde nun dafür verurteilt.

Weiterlesen →
Teak Inside

Teakanbau in Tansania – zukunftsträchtig & erfolgversprechend

Der professionelle und grossflächige Anbau von Teakbäumen zu kommerziellen Zwecken galt zuweilen für Gebiete im asiatischen, mittel- und südamerikanischen Raum als lukrativ und erfolgversprechend. Der afrikanische Kontinent stellte lange Zeit keine nennenswerte Option für ein solches Unterfangen dar. Nun beweist der ostafrikanische Staat Tansania allerdings auf beachtliche Weise das Gegenteil – und eröffnet zukünftigen Investoren neue Chancen.

Weiterlesen →
News Costa Rica, Presse

Weltweiter Waldverlust hat sich verlangsamt – Costa Rica Musterbeispiel für Wiederaufforstung

Vor wenigen Tagen hat die “Food and Agriculture Organization of the United Nations” (FAO) ihre neueste Studie, die “Global Forest Resources Assessment 2020”, veröffentlicht. Hierin wurden weltweit gesammelte Daten aus den letzten dreissig Jahren einander gegenüber gestellt, um die Entwicklung der Wälder aller Länder zu dokumentieren und vergleichen zu können. Dabei konnte sogar aus dem doch negativen Resümee etwas Positives registriert werden, denn: Die globalen Baumbestände werden zwar immer weniger, der Waldverlust hat sich jedoch verlangsamt.

Weiterlesen →