Willkommen bei Teakinvestment

Bei uns finden Sie alles zum Thema Holzinvestment, wie Sie Geld in Holz anlegen können und wie man hohe Rendite durch Investments bei der Life Forestry Group erhält.

Mit Hilfe unseres Blogs können Sie stets auf dem neusten Stand bleiben und unsere Kundenreferenzen geben Ihnen einen kleinen Einblick in den Ablauf des Teakinvestments vor Ort.

Sie haben noch Fragen?

Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage alle Infomaterialien, die Sie zu Life Forestry haben wollen, zu. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Presseseite Life Forestry.

Aktuelles

  • Katastrophenalarm in Deutschland: Intakte Wälder schützen vor Hochwasser
    Vor allem in Teilen im Westen Deutschlands hat die verheerende Flut letzte Woche verheerend gewütet. Was dabei ausser Acht gelassen wird: Man hätte das Wasser trotz allem stoppen können. Aber wie?
  • Wieso Holz die Top-Anlage für das kommende Jahrzehnt ist
    Holzknappheit trifft auf hohe Nachfrage, eine Welt im Wandel auf einen beständigen Rohstoff, den die Menschheit seit jeher nutzt. Holz ist allgegenwärtig und bereits seit vielen Jahren für Unternehmer eine lukrative Investitionsmöglichkeit. Jetzt kommen noch weitere Gründe dazu – und die Renditechancen steigen.
  • Boomende Nachfrage: Holz-Fertighäuser begehrter denn je
    Trotz andauernder Rohstoffknappheit und damit verbundenen Preissteigerungen, kennt die Nachfrage nach Fertighäusern aus Holz kein Halten. Auch in diesem Jahr sind bereits fast 10.000 Baugenehmigungen in diesem Feld erteilt worden.
  • Peru führt Online-Tool zur Überprüfung der legalen Herkunft von Holz ein
    Noch oder gerade jetzt, da die Nachfrage am Rohstoff weltweit steigt, wird weltweit viel zu viel Handel mit illegal beschaffenem Holz getrieben. Oftmals wird es im Nachgang für viele Institutionen und besonders Endkunden unmöglich gemacht, die wirkliche Herkunft des Materials zu überprüfen. Der südamerikanische Staat Peru will nun dagegen vorgehen – mit einem eigens dafür entwickelten Programm.
  • Ist Brasiliens Umweltminister Helfer von Holzschmugglern?
    Gerade wurde bekannt, dass im Mai 2021 die Abholzung Brasiliens Regenwälder wieder enorme Ausmasse angenommen hat. So wurde eine Fläche von der Grösse Hongkongs binnen eines Monats zerstört. Eine Schlüsselfigur in Brasiliens rückständiger Umweltpolitik ist niemand geringeres als der Umweltminister des Landes, Ricardo Salles. Doch Präsident Bolsonaro braucht den Politiker und stellt sich schützend vor ihn.