Presse

Möbelriese IKEA kauft Wald, um ihn zu schützen

Das Thema Nachhaltigkeit scheint nun wirklich bei einigen Global Playern angekommen zu sein – und das nicht nur in Produktform, sondern in für sich sprechenden Taten. Der schwedische Möbelkonzern IKEA wagt hier einen grossen Schritt und hat nun eine riesige Waldfläche im US-Bundesstaat Georgia gekauft. Diese soll jedoch nicht abgeholzt, sondern dauerhaft geschützt werden.

Presse

Unsichere Märkte 2021? Holz erweist sich als krisensichere Bank

Noch immer stehen Anleger einer unbeständigen Marktlage gegenüber. Auch 2021 wird von Kursschwankungen, Konkursen und auch Krisengewinnern geprägt sein. Wichtig ist es gerade jetzt, sich mit den Entwicklungen vertraut zu machen und ebenfalls darauf zu achten, welche Branchen durch und trotz der Corona-Pandemie zu Gewinnern wurden.

Presse

Russischer Holzskandal: Auch Deutschland ist beteiligt

Über illegale Rodungen in Brasilien wurde in der Vergangenheit viel diskutiert und berichtet. Aber auch in Russlands Taiga fanden illegale Kahlschläge statt – und das ist laut einer Studie bis nach Deutschland gelangt. Trotz Nachhaltigkeitssiegel. Es sind also nicht nur Tropenhölzer bei denen Käufer und Händler ganz genau hinsehen müssen.