News Costa Rica, News Ecuador, Presse, Teak Inside

Der ITTO-Jahresbericht 2020 ist da

In ihrem Jahresbericht klärt die International Tropical Timber Organization (ITTO) auch über die Auswirkungen der Corona-Pandemie für den Tropenholzmarkt auf.

Im nun erschienenen Jahresbericht der International Tropical Timber Organization (ITTO) für das vergangene Jahr 2020 geht die Organisation neben Projekten auch auf die Covid-19-bedingte globale Lage ein und gibt eine Einschätzung für die mittelfristige Entwicklung des Tropenholzmarktes.

Weiterlesen →
News Costa Rica, News Ecuador, Presse

Waldbrände wüten in Südeuropa – warum die Plantagen der Life Forestry vor Feuer geschützt sind

Waldbrände wüten in Südeuropa. Die Plantagen der Life Forestry sind vor Feuer geschützt.

Mit zerstörerischer Wut lodern aktuell die Flammen vor allem im Süden und Südosten Europas. Besonders Griechenland und die Türkei, aber auch Italien sind gebeutelt vom Feuer. Für die Brandbekämpfer scheint es derzeit schier unmöglich, die vielen grossen Feuer auch nur ansatzweise unter Kontrolle zu bringen. 100.000 Hektar Wald sind in der Türkei verbrannt. Anleger sind verunsichert: Könnten derartige Feuer auch ihren Waldinvestments in Mittel- und Südamerika schaden? Life Forestry kann beruhigen.

Weiterlesen →
Presse

Illegales Teakholz aus dem Südsudan: Warum Zertifizierungen wichtiger denn je sind

Der Bedarf an Teakholz wächst, diese Aussage ist nichts Neues. Was die Meisten jedoch nicht wissen: Indien, das Land, das der Hauptumschlagplatz für den Handel mit dem Edelholz ist, verfügt selbst nur über ein begrenztes Teakholzvorkommen. Viele der Hölzer, die auf letztlich auf dem europäischen Markt landen, sei es als Baumaterial oder in verarbeiteter Form als Möbelstück, stammen trotz entsprechender Deklarierung nicht vom Subkontinent. Ihre eigentliche Herkunft: Der Südsudan. Die Art und Weise der Beschaffung: illegal.

Weiterlesen →
Presse

4. World Teak Conference erneut verschoben

Bereits im letzten Jahr hätte die World Teak Conference in Accra, Ghana stattfinden sollen. Aufgrund der Coronapandemie, die seit März 2020 grassiert und zu massiven Einschränkungen führt, musste sie jedoch verschoben werden. Auch dieser Termin kann nicht eingehalten werden.

Weiterlesen →