Presse

Warum ist es wichtig nur zertifiziertes Holz von nachhaltigen Plantagen zu kaufen?

Der Handel mit tropischen Edelhölzern boomt, Nachfrage und Verbrauch steigen. Während viele Holzfirmen schnelles Geld wittern und Umweltfaktoren völlig ignorieren, hat die Life Forestry von Beginn an einen anderen Weg eingeschlagen. Neben den ökonomischen Faktoren sind es gleichauf die ökologischen, die den Erfolg des Unternehmens ausmachen. Als Firma mit grossem Bewusstsein für die Artenvielfalt und den Erhalt eines grünen Planeten, wurden auch die einzelnen Arbeitsschritte angepasst, die Bewirtschaftung der Plantagen wird stets schonend betrieben und bei der Wahl und Bepflanzung neuer Flächen darauf geachtet, dass keine Kahlschläge natürlicher Wälder entstehen und die Teakbäume in einem natürlichen Waldökosystem eingebettet werden und so als Teil eines Biosystem für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt funktionieren. Darüber hinaus werden die Plantagen zertifiziert und getreu strenger Kriterien unterhalten.

Aber wieso ist das wichtig? Wieso sollte man ausschliesslich zertifiziertes Holz aus nachhaltigem Anbau kaufen? 

Presse

ITTO veröffentlicht neue Richtlinien, um die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards in ihren Projekten zu gewährleisten

Die Richtlinien der “International Tropical Timber Organization” (ITTO) für Umwelt- und Sozialmanagement stützen sich auf die ITTO und globale Best Practices, um Anleitungen zur Verbesserung der ökologischen und sozialen Sicherheit in ITTO-Projekten zu geben und den Standard der Arbeit der ITTO zu gewährleisten. Ihre Anwendung soll Möglichkeiten für die weitere Einbeziehung von Interessengruppen, die Stärkung der Rolle der Frauen, die Lösung von Konflikten, die Verbesserung von Projektvorschlägen und -ergebnissen sowie die Förderung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung bieten.