Presse, Teak Inside

Welche Renditechancen bleiben
Anlegern noch?

Europäische Zenztralbank (EZB) plant Negativzinsen

Negativzinsen? Früher hätte man bei dieser Idee an einen Schildbürgerstreich gedacht. Heute rückt das Wort in ungemütliche Nähe zur Realität:

Europäische

Die EZB hat für den 5. Juni 2014 „unkonventionelle Massnahmen“ der Geldpolitik angekündigt – auch die Einführung von Negativzinsen steht auf der Agenda.

Für Anleger wird damit die ohnehin schon schwierige Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten gleichermassen zu einem Zauber- stück: Wohin mit dem Ersparten, wenn man für die Geldanlage bezahlen muss?

Die Zinsen von traditionell als sicher eingestufte Anlagemöglichkeiten wie Sparbriefen oder Staatsanleihen werden bei der Einführung von Negativzinsen auf ein indiskutables Niveau sinken, ebenso wie die Gelder auf Tagesgeldkonten.

Die Life Forestry Teakbäume auf ''Santa Catarina II''
Waldinvestments: Die Life Forestry Teakbäume auf ''Santa Catarina II'' in Costa Rica wachsen sprichwörtlich in den Himmel.

Vor allem unter den besser gestellten Anlegern wird deshalb immer häufiger die Notwendigkeit diskutiert, auch in Anlageklassen mit mittlerem oder höherem Risiko zu investieren. Bleibt zu fragen, welche Anlagemöglichkeiten dafür in Frage kommen:

Der deutsche Immobilienmarkt ist bereits überhitzt, der Dax für einen Einstieg zu hoch und der Goldpreis unberechenbaren Schwankungen unterworfen. Wer sicher sein möchte, dass das eigene Geld über die nächsten 10 oder 20 Jahre hinweg seinen Wert behält, kommt an den Sachwerten heute nicht mehr vorbei.

Viele Fachleute und Anleger haben das schon vor Jahren erkannt und ein Stück Ackerland, eine Immobilie oder Waldbesitz erworben. Gerade im Bereich der Waldinvestments gibt es heute zahlreiche Optionen für Anleger, denen eine attraktive Rendite und Risikostreuung in ihrem Portfolio wichtig ist.

Die Life Forestry Teakbäume auf ''Santa Catarina II''
Dieser Teakbaum auf ''Santa Catarina I'' misst genau 32,25 cm im Durchmesser, das ergibt bei diesem 11-jährigen Baum ein jährliches Wachstum von 2.9318 cm pro Jahr, perfekt, besser geht es nicht.

Je geringer die Zinsen im Finanzmarkt, desto höher wächst die Wertschätzung für verlässlich wachsende, wertstabile Investitionen. Das bestätigen auch die Kunden von Life Forestry, die sich in ihrem Bekanntenkreis für Waldinvestments stark machen. Nicht zuletzt, weil ihr Investment einen ökologischen Mehrwert schafft, der weder durch Aktien, Anleihen oder Immobilien zu ersetzen ist.

Weiterführende Links:
„The Wallstreet Journal“ »

Life Forestry Switzerland AG – Offizielle Website
„Life Forestry Switzerland AG“ »
„Google+ Aktuelles der Life Forestry Group“ »

Life Forestry Foundation – Offizielle Website
„Life Forestry Foundation“ »

Bilder und Video-Galerien der Life Forestry Switzerland AG:
„Life Forestry Bildergalerien der Teakplantagen“ »
„Life Forestry Bildergalerien auf Flickr “ »
„Life Forestry Videos auf Youtube“ »

 

  EZB Negativzinsen (860,7 KiB, 998 hits)