„Young Teak“ auf den internationalen Holzmärkten

Junge Teakbäume sind ein erfreulicher Anblick. Ihre schlanken, geraden Stämme strahlen Kraft und Grazilität aus. Den Holzhandel interessiert jedoch vor allem Höhe und Umfang der Bäume.

Für das Holz eines 20-jährigen ausgewachsenen Teakbaums werden deutlich höhere Preise geboten als für Exemplare, die schon nach 10 oder 15 Jahren geerntet wurden. Und doch können auch junge Teakbäume auf den Handelsplätzen bereits ansehnliche Preise erzielen.

Teakbäume auf der Life Forestry Plantage

Kommerzielle Ausforstung der 10-jährigen Teakbäume auf der Life Forestry Plantage ''La Aldea'', Provincia Alajuela, Costa Rica, Februar 2014

Ist das Holz weniger als 10 Jahre alt, so werden die Stämme zu Pfosten oder Bauholz verarbeitet. Schon jetzt ist das Holz so widerstandsfähig, dass es Feuchtigkeit und starken Temperaturschwankungen trotzt. Hat der Baum ein Alter von 10 Jahren oder mehr erreicht, kann sein Holz auch für die Herstellung von Möbeln und Gebrauchsgegenständen eingesetzt werden.

Das Ernten von jungen „Teaks“ erfolgt auf gut gepflegten Baumplantagen in regelmässigen Abstände: wenn die Bäume zu dicht stehen, um kraftvoll in die Breite zu wachsen. Ist das Holz bereits für den Verkauf geeignet, spricht man dabei von einer kommerziellen Ausforstung.

Die Forstwirte, die die Zwischenernte vornehmen, haben vor allem zwei Fragen im Kopf: Wie gross sind die Bäume gewachsen und welche Qualität hat das Holz?

Aktuelles Beispiel einer Zwischenausforstung der Teakplantagen von
Life Forestry Ecuador:

Um die Qualität der neuen Holzernte zu prüfen, beauftragte Life Forestry Ecuador S.A. eine Qualitätstischlerei mit der Anfertigung eines Testprodukts.

Teakbäume auf der Life Forestry Plantage

Serviertabletts, gefertigt aus ''Young Teak'', Life Forestry Plantagen Ecuador

Das aus unserem Teakholz gefertigte Serviertablett lässt erahnen, warum auch „Young Teak“ auf den internationalen Holzmärkten inzwischen stark gefragt ist. Mit seiner hellgelben Farbe (die sich bei älteren Bäumen verdunkelt) und seiner seidigen Oberfläche zeigt es schon jetzt alle Qualitäten eines echten Edelholzes.

Mehr zu Teakinvestments unter:

Life Forestry Switzerland AG – Offizielle Website
„Life Forestry Switzerland AG“ »
„Google+ Aktuelles der Life Forestry Group“ »

Life Forestry Foundation – Offizielle Website
„Life Forestry Foundation“ »

Bilder und Video-Galerien der Life Forestry Switzerland AG:
„Life Forestry Bildergalerien der Teakplantagen“ »
„Life Forestry Bildergalerien auf Flickr “ »
„Life Forestry Videos auf Youtube“ »

 

Life Forestry Pressebericht pdf download Junges Teakholz ist gefragt (417,6 KiB)

 

Abgelegt unter: