News Ecuador, Teak Inside

Plantagenchef trifft Staatschef

Life Forestry Ecuador S.A. Geschäftsführer und
Staatspräsident Rafael Correa am Strand von Salinas

Wer in der ecuadorianischen Wirtschaftsmetropole lebt entflieht dem hektischen Trubel am Wochenende gern mit einem Ausflug an die Pazifikküste. Eine ganze Reihe von kleineren und auch grösseren Touristenorten hat sich dort mittlerweile etabliert.

News Ecuador, Teak Inside

Ecuador mit tollem Wirtschaftswachstum

Life Forestry Plantagen tragen zu Ländererfolg bei

Nach Jahrzehnten der Ausbeutung durch wenige Grossfamilien war Ecuador Ende der 90er Jahre wirtschaftlich am Ende. Das Land, in dem Life Forestry heute erfolgreich eigene Teakplantagen betreibt, entschied sich daher im Jahr 2000 zum Verzicht auf eine eigene Währung und übernahm stattdessen den US-Dollar.

News Costa Rica, Teak Inside

Förderung für Teakholz-Handel
aus Costa Rica

Life Forestry könnte von OECD-Mitgliedschaft
Costa Ricas profitieren

Costa Rica ist ein Vorbild in nachhaltiger Entwicklung, freiem Handel und Demokratie“, betonte Präsident Obama jüngst anlässlich seines Treffens mit Amtskollegin Laura Chinchilla in Costa Rica. Deshalb ist das Land auch ein aussichtsreicher Kandidat für eine Mitgliedschaft in der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), so Präsident Obama. Eine gute Nachricht auch für Kunden von Life Forestry, da sich dies auch positiv auf den Handel mit dem Edelholz Teak auswirken kann.