News Costa Rica, Presse

Weltweiter Waldverlust hat sich verlangsamt – Costa Rica Musterbeispiel für Wiederaufforstung

Vor wenigen Tagen hat die “Food and Agriculture Organization of the United Nations” (FAO) ihre neueste Studie, die “Global Forest Resources Assessment 2020”, veröffentlicht. Hierin wurden weltweit gesammelte Daten aus den letzten dreissig Jahren einander gegenüber gestellt, um die Entwicklung der Wälder aller Länder zu dokumentieren und vergleichen zu können. Dabei konnte sogar aus dem doch negativen Resümee etwas Positives registriert werden, denn: Die globalen Baumbestände werden zwar immer weniger, der Waldverlust hat sich jedoch verlangsamt.

Presse

Life Forestry gratuliert dem FSC® zur Auszeichnung durch die International Trademark Association

Die International Trademark Association (INTA) hat dem Forest Stewardship Council® einen der begehrten 2019 “INTA Members for a Better Society Awards” verliehen. Diese Auszeichnungen werden ausschliesslich jenen Mitgliedern verliehen, die “im Laufe des Jahres bewiesen haben, wie Warenzeichen die Gesellschaft positiv beeinflussen und das Vertrauen der Verbraucher stärkt durch Initiativen in Bezug auf soziale Verantwortung von Unternehmen, Vielfalt und Integration und/oder kostenlose Rechtsberatung“. Die Life Forestry Switzerland (LFS), die bereits seit Jahren mit dem FSC® zusammenarbeitet und dessen Werte und Standards berücksichtigt, gratuliert herzlich zu dieser verdienten Prämierung.

Presse

Warum ist es wichtig nur zertifiziertes Holz von nachhaltigen Plantagen zu kaufen?

Der Handel mit tropischen Edelhölzern boomt, Nachfrage und Verbrauch steigen. Während viele Holzfirmen schnelles Geld wittern und Umweltfaktoren völlig ignorieren, hat die Life Forestry von Beginn an einen anderen Weg eingeschlagen. Neben den ökonomischen Faktoren sind es gleichauf die ökologischen, die den Erfolg des Unternehmens ausmachen. Als Firma mit grossem Bewusstsein für die Artenvielfalt und den Erhalt eines grünen Planeten, wurden auch die einzelnen Arbeitsschritte angepasst, die Bewirtschaftung der Plantagen wird stets schonend betrieben und bei der Wahl und Bepflanzung neuer Flächen darauf geachtet, dass keine Kahlschläge natürlicher Wälder entstehen und die Teakbäume in einem natürlichen Waldökosystem eingebettet werden und so als Teil eines Biosystem für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt funktionieren. Darüber hinaus werden die Plantagen zertifiziert und getreu strenger Kriterien unterhalten.

Aber wieso ist das wichtig? Wieso sollte man ausschliesslich zertifiziertes Holz aus nachhaltigem Anbau kaufen? 

Presse

Mit nachhaltigen Investments der Corona-Krise trotzen & Zukunftswege gehen

Kurzarbeit, Kündigungen, Börsencrashs – Corona hat die Menschheit weltweit nicht nur in eine Gesundheits-, sondern mindestens genauso in eine Wirtschaftskrise getrieben. Was an Erspartem noch übrig ist, wird gehütet und gehortet, Anleger zögern und vertagen ihre Investmententscheidungen.

Dabei ist, wenn man sich auf dem Markt richtig umsieht, in manchen Sektoren genau jetzt der ideale Zeitpunkt, um nachhaltig erfolgreich zu investieren – und so auch vor einer möglichen neuen Krise finanziell abgesichert zu sein.