Presse

Nachhaltiges Teakholz Engagement

Peter Latzel, Geschäftsführer der Life Forestry Switzerland AG
Peter Latzel, Geschäftsführer der Life Forestry Switzerland AG

Kommerzialrat Peter Latzel läßt es sich als Geschäftsführer der Life Forestry Switzerland AG nicht nehmen, regelmäßig selbst nach den Plantagen La Aldea und Terra Verde in Costa Rica sowie  Santa Maria I-III in Ecuador zu sehen.

„Noch nie in meiner gesamten beruflichen Laufbahn hatte ich so stark das Gefühl, etwas wirklich Sinnvolles zu tun, wie jetzt bei Life Forestry“

Hier kann ich täglich mit daran arbeiten, das Bewusstsein der Menschen für die Verletzlichkeit unserer Erde zu schärfen und ihnen dabei zugleich eine attraktive Form eines zeitgemäßen Investments anzubieten. Denn dass sich wirt- schaftlicher Gewinn und Schutz der natürlichen Ressourcen vereinbaren lassen, hat sich leider immer noch nicht überall herumgesprochen.

Aber Life Forestry ist hier sicher auf einem guten Weg und wir können ganz sicher sein, dass es auch künftig noch eine Menge für uns zu tun geben wird.  Auf meinen Reisen nach Costa Rica und Ecuador habe ich ausserdem immer wieder mit eigenen Augen sehen können, welche Bedeutung unsere Arbeit für die Menschen in diesen beiden Ländern hat. Nicht allein, dass wir dazu beitragen, ihre natürliche Umwelt zu erhalten, wir schaffen hier auch sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze,  also eine echte Zukunftsperspektive.

Meine Zielsetzung ist dabei, die Möglichkeiten für ein weitergehendes Engagement in dieser für Investitionen so günstigen Region auszuloten. Denn unsere dort mit großem Erfolg bewirtschafteten Plantagen erfreuen sich nicht nur eines  tollen Wachstums, sondern gleichzeitig steigender Anfragen potenzieller Investoren. In den kommenden Wochen werde ich daher gemeinsam mit einem Stab von Experten neue, in Frage kommende Flächen in verschiedenen Regionen des Landes genau unter die Lupe nehmen. Schließlich müssen die Rahmenbedingungen stimmen! Womit auch das Stichwort für eine unserer Prämissen gefallen ist:
Nachhaltiges Forstinvestment, wie wir es betreiben, verlangt die konsequente Einhaltung bestimmter Parameter und ist daher alles andere als beliebig. Dieses Bestreben lassen leider nicht alle Mitwettbewerber erkennen

  Nachhaltiges Teakholz Engagement (246,7 KiB, 1.596 hits)