Presse

Nachhaltige Vermögensbildung mit Holzinvestments

Vorsorge für die Kinder, die Familie, Rente mit Life Forestry

Kinder sind die Zukunft einer jeden Gesellschaft. Das hat mittlerweile sogar die Politik erkannt und bemüht sich zumindest öffentlich um die Rahmenbedingungen für Familien mit Kindern. Aber jeder weiss heute auch, dass die Mittel des Staates begrenzt sind.

Familienministerin Dr. Kristina Schröder
Familienministerin Dr. Kristina Schröder beklagt zunehmende Kinderarmut in Deutschland. Eltern und Familien müssen rechtzeitig die Weichen stellen, damit die Kinder eine Zukunftschance haben.

Ausbildung, aber auch der Schutz und die Sicherheit für Kinder gehören zu den anspruchsvollsten Auf- gaben für Eltern. Doch wie kann eine gesunde Entwicklung sichergestellt werden? Wie schaffen es Eltern gemeinsam mit den Grosseltern, Paten und der Familie die richtigen Weichen für eine erfolg- versprechende Zukunft des Nachwuchs zu stellen?

Zweifelsohne bedarf es hierfür finanzieller Mittel. Diese kommen aber nicht von der öffentlichen Hand, sondern müssen selbst verdient werden. Mit einem Direktinvestment in Teakbäume der Life Forestry Group besteht die Chance für eine renditestarke und ökologisch verantwortliche Vorsorge. Damit die Kleinen von heute später ganz Gross rauskommen!

Ist es nicht so, dass gutgemeinte Geldgeschenke oder auch ein Teil des Kindergeldes oft auf Sparbüchern oder in anderen dürftigen Spareinlagen landen? Dies ist schon beinahe tragisch, wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Verzinsung von Sparbüchern gerade einmal ein halbes Prozent beträgt? Inflationsbereinigt halbiert sich damit das Sparvermögen zwischen der Geburt und dem Ende der Ausbildung. So wird Sparen zum Verlust.

Investment in Teakbäume der Life Forestry
Mit einem Investment in Teakbäume der Life Forestry wird nachhaltige Vermögensbildung be- trieben. Holzinvestments eignen sich als Vorsorge für die Kinder, aber auch für die Rente.

Life Forestry versteht unter Vermögensaufbau etwas anders! Bis zu 12% p.a. oder mehr können Anleger mit einem Direktinvestment in Teakbäume der Life Forestry Group erzielen. Damit lässt sich die Ausbildung finanzieren oder ein Polster für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben schaffen.

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales
Dr. Ursula von der Leyen, Bundes- ministerin für Arbeit und Soziales, ist für die rund 19 Mio. Rentner in Deutschland verantwortlich. Diese erhalten im Durchschnitt nur knapp über 700 Euro pro Monat. Die Zahlen zeigen, dass eigene Vorsorge wichtiger denn je ist.

Verantwortungsvolle Vorsorge betrifft aber nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen. Auf die staatliche Rente zu bauen reicht nicht und auch die Zuschläge einer möglichen Riester-Rente reichen beileibe nicht für ein sorgenfreies Leben im Alter. Auch hier kann ein Investment in Teakbäume der Life Forestry Group helfen, der eigenen Rente ein starkes Standbein hinzuzufügen.

Verantwortungsvolle und vorausschauende Eltern ergreifen jetzt die Gelegenheit um nachhaltige Vermögensbildung zu betreiben.

Life Forestry hält dafür derzeit sogar ein besonderes Angebot bereit. Denn bereits 1-jährige Teakbäume der Plantage „Santa Rosa II“ werden noch zum Preis von Neupflanzungen angeboten. Allerdings heisst es hier von Unternehmensseite: „Das Angebot gilt nur solange Vorrat reicht.“

Weitere Informationen zum Teakinvestment der Life Forestry Group finden Sie unter www.lifeforestry.com

 

  Vermögensbildung mit Holzinvestments (720,0 KiB, 1.735 hits)