Presse, Teak Inside

Führende Banken empfehlen
Investitionen in Holz

Teak-Direktinvestment von Life Forestry ist vorbildlich
in Qualität und Transparenz

Ganz aktuell hat die Investment Strategy & Research Abteililung der Credit Suisse einen umfangreichen Report für langfristige Anlagen veröffentlicht. Ein wesentliches Augenmerk des Credit Suisse Global Investor Reports 1.15 sind Holzinvestments. Hierbei kommt der Senior Analyst Gregory Fleming zu dem Ergebnis, dass Holz Investments ein enormes Renditepotenzial aufweisen, das von institutionellen Investoren längst erkannt ist. Doch private Anleger haben in Bezug auf Holzinvestments noch Nachholbedarf.

Lesen Sie hier den gesamten Global Investor Report (Download)

Credit Suisse, Global Investor Report
Grafik: © Credit Suisse, Global Investor Report

Die Aussage von Gregory Fleming, Senior Analyst der Credit Suisse, hätte deutlicher nicht sein können. “Nutzholz ist in den Augen vieler attraktiv, weil die intensiv bewirtschafteten Kurzumtriebsplantagen auf lange Sicht wenig volatile reale Renditen von jährlich 10 bis 15 Prozent generieren. Daher erwerben staatliche Fonds und grosse Pensionsfonds der öffentlichen Hand seit Längerem kommerziell nutzbare Forstgebiete.”

Der langjährig erfahrene Analyst arbeitet seit neuen Jahren für die Credit Suisse und gehört zum Anlagekommittee, welches die Investmentstrategie der Bank festlegt. In dem Report stellt Fleming sein Expertenwissen exklusiv den Anlagekunden der Credit Suisse zur Verfügung. Bezüglich Holzinvestments kommt er dabei zu der Erkenntnis: “Die Nutzholzinvestments der institutionellen Anleger werden höchstwahrscheinlich zunehmen, weil ihre Positionen in alternativen Anlageportfolios zurzeit niedrig sind und der Holzverbrauch der Wohlstandsentwicklung folgt. Daher richtet sich das Interesse zunehmend auf die südliche Halbkugel.”

10-jährige Teakbäume auf ''La Martina II''
10-jährige Teakbäume auf der Life Forestry Teakplantage''La Martina II'' in Costa Rica

Genau hier bietet die Life Forestry Group seit vielen Jahren überaus erfolgreich ihre Teak-Direktinvestments an. Rund 4.000 Hektar Waldfläche im Eigenbestand werden derzeit nach den strengen ökologisch-nachhaltigen Kriterien des FSC bewirtschaftet. Und auch Life Forestry spürt die positiven Auswirkungen der gestiegenen Holznachfrage. So zählt Life Forestry viele tausend Privatanleger zum Kundenkreis. Doch verstärkt erfragen mittlerweile auch Grossinvestoren, Versicherungen, Family Offices, Pensionskassen und andere institutionelle Anleger gezielt nach den Möglichkeiten eines Teak-Direktinvestments.

So widmet auch der Credit Suisse Investmentreport gleich neun Seiten dem Thema Teak-Investment. Bereits die Überschrift macht deutlich, welches Renditepotenzial die Credit Suisse dem Edelholz beimisst: “Teak spricht für sich”. So heisst es bereits in der Einleitung: “teak wird besonders geschätzt wegen seiner Schönheit, seiner speziellen Assoziationen, weil es widerstandsfähig ist und sich gut verarbeiten lässt. In den richtigen Händen bietet Teak geduldigen Investoren interessante Möglichkeiten.”

Die zunehmende Nachfrage bedeutet, dass heutige Investoren von einer entsprechenden Steigerung bei den Holzpreisen profitieren dürften. Andererseits heisst gilt für Anleger aber auch den richtigen Zeitpunkt nicht zu verpassen. Durch die steigende Nachfrage muss in den kommenden Jahren mit einem deutlichen Preisanstieg beim Landkauf gerechnet werden, was das Investment empfindlich verteuern würde. Daher sollten Interessenten ein Teak-Direktinvestment nicht auf die lange Bank schieben, sondern zeitnah einen Einstieg finden. Dies umso mehr, als auch mittelfristig kein Ende der Niedrigzinspolitik auf den klassischen Finanzmärkten abzusehen ist.

Lukrative Renditeaussichten

Mehr zu Teakinvestments unter:

Life Forestry Switzerland AG – Offizielle Website
“Life Forestry Switzerland AG” »
“Google+ Aktuelles der Life Forestry Group” »

Life Forestry Foundation – Offizielle Website
“Life Forestry Foundation” »

Bilder und Video-Galerien der Life Forestry Switzerland AG:
“Aktuelle Bilder der Life Forestry FSC-Audits” »
“Life Forestry Bildergalerien auf Flickr ” »
“Life Forestry Videos auf Youtube” »

 

  Credit Suisse Investmentreport (6,5 MiB, 4.971 hits)