Life Forestry Group » Oktober 22nd, 2019

Für viele Banken ja, aber nicht für die Life Forestry Switzerland AG

Während die Klimadebatte immer noch das weltpolitische Geschehen mitbestimmt und grüne Parteien immer stärker in Parlamente einziehen, steckt das Bewusstsein für ökologische Investments immer noch in den Kinderschuhen. Zwar verzeichnet dieser Investmentsektor hohe Zuwachsraten, immer hin über 83 Prozent im Jahr 2018, allerdings auf einem immer noch bescheidenen Niveau.

Das liegt möglicherweise daran, dass die grossen Finanzanbieter das Thema immer noch nicht würdigen. So bewirbt beispielsweise die Basler Kantonalbank nachhaltiges Anlegen als Geheimtipp. Wer sich jedoch mit der Materie intensiv befasst und den Markt entsprechend sondiert, der kommt zu erstaunlichen Resultaten.

Artikel weiterlesen »

WWF erwartet dramatische Wald-Rodungen bis 2030

In einer aktuellen Studie hat der World Wild Fund for Nature, kurz WWF die Entwicklungen und Folgen des weltweiten Raubbaus von Wäldern untersucht. Das erschütternde Ergebnis:
Artikel weiterlesen »

life forestry » Juni 25th, 2014

Brasilien geht heute spürbar vorsichtiger
mit seinen Waldbeständen um.

Wer sich mit dem Zustand der globalen Waldvorkommen befasst, stösst selten auf Erfolgs- geschichten. Umso mehr dürfte es Life Forestry Kunden und andere Freunde einer gesunden Waldwirtschaft wundern, wenn ein Land wie Brasilien als Vorkämpfer gegen die illegale Abholzung bezeichnet wird, wie dies jüngst in einem Beitrag des Economist geschah.
Artikel weiterlesen »

life forestry » April 7th, 2014

Life Forestry: Teakholz aus
kontrolliertem Anbau wird aufgewertet

Diesen Monat soll aus dem Plan Wirklichkeit werden: Der Staat von Myanmar will ein Exportverbot für seine letzten Bestände an naturgewachsenem Teakholz in Kraft setzen.
Artikel weiterlesen »