life forestry » April 19th, 2010

„Das Investment wachsen sehen“

Ehepaar Walther ist fasziniert vom Plantagenbesuch in Costa Rica.

Während unserer Rundreise durch das traumhafte Costa Rica haben wir uns vorgenommen unseren Teakholzbäumen der Life Forestry AG einen Besuch abzustatten.

Nach einer unkomplizierten Email mit der Hauptverwaltung in der Schweiz stand der Termin für den 15.03.2010 auch schon fest. Freundlicherweise wurden uns im Vorfeld eine Wegbeschreibung zum Treffpunkt und die Kontakte der Mitarbeiter in Costa Rica zur Verfügung gestellt.

Artikel weiterlesen »

Anlässlich Ihrer Mittelamerika-Reise haben Ramin Raygan und Herr Alexander Krause
unsere Teakholz-Plantage La Aldea in Costa Rica besucht.

Wie vereinbart wurden sie von Detlef Helling, Geschäftsführer der Life Forestry Costa Rica SA in San José mit dem PKW abgeholt um auf die Teak-Plantagen La Aldea zu fahren.

In einem  kleinen Restaurant , etwa 30 km von den Teak-Plantagen entfernt, nahmen wir eine Mahlzeit zu uns. Hier warteten wir auf Peter Latzel, Geschäftsführer der Life Forestry Switzerland AG, der noch auf Plantagenkontrolle war und später hinzukam. Anschliessend fuhren wir zu den Plantagen.
Artikel weiterlesen »

Plantagenbesuch: 19.02.2009 – 12.03.2009

Dr. Sperger Zahnarzt und Unweltfreund

Dr. Sperger, Zahnarzt und Umweltfreund

Dr. Stanimir Sperger, Zahnarzt und Naturmensch begleitet Life Forestry zu den Teakholz Plantagen La Aldea und Terra Verde in Costa Rica, wie auch zu den Plantagen Santa Maria I-III in Ecuador.

„Ich bin Life Forestry Privatinvestor und habe die Gelegenheit genutzt, mir selbst vor Ort in Costa Rica ein Bild von den Bedingungen und Anbau- methoden zu machen. Was ich momentan erlebe, beeindruckt mich wirklich sehr!“

Der Einsatz, mit dem die Experten von Life Forestry sich um eine optimale Pflege und Aufzucht der Teakbäume bemühen, ist schon bemerkenswert. Fast könnte man von so etwas wie Leidenschaft sprechen.  Auch als forstwirtschaftlicher Laie habe ich mich davon überzeugen können, dass bei Life Forestry sehr sorgfältig und nach den modernsten ökologischen Prinzipien gearbeitet wird. Sehr gut gefallen hat mir auch die Offenheit, mit der mir alles gezeigt und erklärt worden ist. Da war keine Spur von Geheimniskrämerei. Ich denke, dass ich mein Geld bei Life Forestry wirklich gut angelegt habe und damit auch aktiv etwas für den Erhalt unserer Umwelt tue; das war mir besonders wichtig, denn schließlich sehen wir schon täglich die Auswirkungen der Klimaveränderungen.

Life Forestry Pressebericht pdf download investoren-besuchen-teak-plantagen-26_02_09 (235,3 KiB)