Abschluss der Teak Anpflanzung auf Santa Maria

Die Teakholz Experten der Life Forestry in Ecuador, geleitet von den Forst-Ingenieuren Senior Valle und Senior Chevez, melden den erfolgreichen Abschluss der Teak Anpflanzung auf Santa Maria I. Bei idealem Wetter konnten Sie mit ihrem Team von 40 Forstarbeitern in den letzten Wochen rund 60.000 Teak Setzlinge anpflanzen.

Teaksetzlinge der INIAP auf Santa Maria I in Ecuador

Teaksetzlinge der Life Forestry in Zusammenarbeit mit INIAP auf Santa Maria I in Ecuador

Ab Dienstag, 17 März 2009 befinden sich unsere Forstexperten auf den Teakholz Plantagen Santa Maria II und III in Ecuador um auf einer Fläche von rund 210 Hektar etwa 200.000 Teaksetzlinge anzupflanzen. In enger Kooperation mit INIAP  (Instituto Nacional Autónomo de Investigaciones Agropecuarias), dem unabhängigen nationalen Institut für landwirtschaftliche Forschung in Ecuador, wird die Wiederaufforstung bis Ende April 2009 abgeschlossen sein. 

Nach Abschluss der Teakholz Neupflanzung auf Santa Maria wird die gesamte Teak Plantage von unseren Topographen neu vermessen und mittels GPS die Koordinaten der einzelnen Parzellen/Lots bestimmt um einen endgültigen Lageplan zu erstellten.

Unmittelbar nach der GPS-Vermessung wird auch das FSC-Zertifizierungsverfahren mittels Vorlage des Teakplantagen-Management-Plans  der Life Forestry durchgeführt.

Somit gewährleistet  die Life Forestry auch hinkünftig  ihren Anlegern eine nachhaltige, sozialverträgliche und ökologisch verantwortliche Investition  in Teakholz.

Parallel zu den Teak Anpflanzungen Santa Maria I-III laufen die Vorbereitung für die Erweiterung der Plantagen in Ecuador auf  Hochtouren. Die neuen Teakplantagen mit dem Namen „Santa Lucia“ der Life Forestry Ecuador SA  werden in der kommenden Regenzeit von Dezember 2009 bis April 2010 urbar gemacht werden. Die Teakholz-Anbaufläche  wird sich auf ca.1000 Hektar Land belaufen.

Life Forestry Pressebericht pdf download teakholz (231,9 KiB)

Stans, 16.03.2009

Abgelegt unter: , , ,