Kundenbesuch von Herrn und Frau B.
bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Teakplantage: „Santa Carolina“
Datum: 18.03.2017

Sehr geehrtes Life Forestry Team,
Meine Frau und ich möchten uns nochmals für die interessante und sehr aufschlussreiche Plantagenführung durch Herrn Dr. Perez und Forstingenieur Manuel Solis bedanken.

Kundenbesuch von Herrn und Frau B. bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Kundenbesuch von Herrn und Frau B. bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Kundenbesuch von Herrn und Frau B. bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Kundenbesuch von Herrn und Frau B. bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Kundenbesuch von Herrn und Frau B. bei Life Forestry Costa Rica S.A.

Vereinbarungsgemäss trafen wir uns um 08:00 Uhr im Hotel an der Rezeption mit den o.g. Herren von Life Forestry Costa Rica. Anschliessend fuhren wir mit unserem Mietwagen Jeep etwa 50 Minuten zuerst auf Asphalt und dann auf Schotterstrassen, den zwei Forst-Ingenieuren von Life Forestry hinterher, bis wir die erste Teakplantage Santa Carolina, auf der wir unsere Bäume gekauft haben, erreicht hatten. Dort angekommen hat uns Dr. Perez zu unseren Bäumen geführt. Wir waren überaus beeindruckt, wie gut das Wachstum unserer 11 Jahre alten Bäume war. Teilweise hatten die Teakbäume im Durchmesser schon mehr als 30 cm. Dank der guten deutschen Sprache von Herrn Dr. Perez, konnten alle unsere Fragen kompetent beantwortet werden.
Wir sind nun in unserer Entscheidung noch mehr bestärkt, dieses Teakinvestment getätigt zu haben. Auch sind wir sehr zuversichtlich, dass die prognostizierten Holz- und Verkaufserträge eintreten werden.

Nach der Besichtigung von meinen Bäumen sind Herr Perez und sein Kollege Manuel mit uns noch auf eine andere noch ältere Teakplantage gefahren, wo wir gerade eine Holzernte uns anschauen konnten. Es war eine enorm grosse Menge an riesigen Teakbäumen die an einem Lagerplatz gelegen war, die auf den Abtransport mit Containern nach Indien vorgesehen war.

Die Fahrt mit unserem geliehenen Jeep auf den Schotterstrassen machte uns grossen Spass. Teilweise regnete es ziemlich stark, wodurch die Schotterstrassen und Feldwege sehr rutschig waren und die Autos anschliessend total mit Schlamm bedeckt waren. Als wir wieder auf der Asphaltstrasse waren, fuhren wir zur nächsten Ortschaft Santa Rosa, wo wir unsere Autos von Hand waschen liessen. Es dauerte zwar eine Stunde aber danach waren sie aussen wie innen picobello sauber. In der Zwischenzeit sind wir vis-a-vis dem Carwash in ein kleines Restaurant gegangen und haben eine kleine Mahlzeit zu uns genommen.

Nachmittags gegen 16.00 Uhr haben wir uns dann von den Life Forestry Ingenieuren verabschiedet und fuhren in Richtung unserem Hotel in La Fortuna.

Die Plantagentour mit Dr. Perez und Manuel Solis war für uns ein sehr schönes Erlebnis, welche wir jederzeit gerne wiederholen würden.

Weitere Bilder zum Bericht:
Life Forestry Kundenreferenzen »

Mehr zu Teakinvestments unter:

Life Forestry Switzerland AG – Offizielle Website
„Life Forestry Switzerland AG“ »
„Google+ Aktuelles der Life Forestry Group“ »

Life Forestry Foundation – Offizielle Website
„Life Forestry Foundation“ »

Bilder und Video-Galerien der Life Forestry Switzerland AG:
„Aktuelle Bilder der Life Forestry FSC-Audits“ »
„Life Forestry Bildergalerien auf Flickr “ »
„Life Forestry Videos auf Youtube“ »

 

Life Forestry Pressebericht pdf download Kundenbesuch, Februar 2015 (1,1 MiB)