Kundenbesuch der Life Forestry Plantage „Terra Verde“

Dem Winter entfliehen war das Motto der Familie Steudel, als sie ihre Costa Rica Reise für den Februar 2010 geplant hatten. Ihren dreijährigen Sohn Luca wollten sie unbedingt mitnehmen, um ihm die Teakbäume zu zeigen, die sie für ihn von Life Forestry haben pflanzen lassen.

Zugegeben, der kleine Luca war mehr von der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt als von den eigentlichen Teakbäumen beeindruckt, doch es war zugleich schön mitzuerleben, wie wohl er sich auf den Life Forestry Plantagen gefühlt hat. Das Grösste für ihn war es, erstmals auf einem Pferd reiten zu dürfen.


Doch auch die Eheleute Steudel waren fasziniert. Der Forstingenieur und Teakexperte Dr. Diego Perez nahm sich viel Zeit, um den stolzen Baumeigentümern nicht nur ihre Bäume zu zeigen, sondern ihnen zugleich die Grundzüge der zertifizierten, ökologisch-nachhaltigen Forstwirtschaft zu erläutern.

Familie Steudel:

„Wir hätten nie für möglich gehalten, wie schnell und schön die Teakbäume bei Life Forestry wachsen. Als wir bei einer Jungpflanze standen, die gerade so gross war wie unser Sohn, erfuhren wir, dass sie schon nach wenigen Monaten grösser sein wird als der Vater.“

Kundenbesuch Familie Steudel

Fam. Steudel in der Plantage 'Terra Verde' in Costa Rica   Weitere Bilder sehen Sie hier »»

„Nachdem wir nun die Plantagen mit den jungen und den älteren Teakbäumen gesehen haben, sind wir sicher, die richtige Entscheidung für die Zukunftssicherung unseres Sohnes getroffen zu haben.

Zu erleben, wie sich die Teakplantagen in die Natur einfügen und man schon mit wenigen Schritten mitten im dichten Urwald landen kann, hat uns gezeigt, dass Umweltschutz und Ökologie bei Life Forestry einen hohen Stellenwert haben.“

Life Forestry Pressebericht pdf download Kundenbesuch Terra-Verde (207,7 KiB)

 

Detaillierte Informationen zu Investitionsmöglichkeiten in Teak-Plantagen erhalten Sie unter www.lifeforestry.com

 

Abgelegt unter: