Life Forestry Group » Oktober 1st, 2019

Aufforstungsprogramm von Life Forestry als Vorbild für Deutschland

Die deutsche Bundesregierung hat im Jahr 2007 ihre Biodiversitätsstrategie beschlossen. Diese besagt, dass bis zum kommenden Jahr insgesamt 5 Prozent der deutschen Wälder nicht mehr aktiv bewirtschaftet werden sollen, um der Natur wieder ungestörte Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten.

Tatsächlich sieht die Bilanz nach fast 13 Jahren bescheiden aus, wie eine Umfrage von Frontal21 zeigt https://www.zdf.de/nachrichten/heute/deutschland-verfehlt-waldschutzziele-frontal-21-102.html . Gerade einmal drei Bundesländer haben das Ziel erreicht, während vor allem die beiden waldreichsten Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg noch deutlich hinterherhinken. Ausgerechnet das von einem grünen Ministerpräsidenten regierte Baden-Württemberg bildet das Schlusslicht in Deutschland.

Artikel weiterlesen »