News Costa Rica, News Ecuador, Teak Inside

Für ein besseres Leben

Stans, 18.12.2008 – Wenn es um das Thema Entwicklungshilfe geht, hört man viele Lippenbekenntnisse, denen meist wenig konkrete Taten folgen. Bei der Life Forestry Switzerland AG ist das anders: Mit seinem konsequent ökologischen Bewirtschaftungsansatz für seine Teakbaum-Plantagen in Costa Rica und Ecuador leistet das Schweizer Unternehmen zugleich einen aktiven Beitrag zur Entwicklungshilfe.

News Costa Rica, Teak Inside

Costa Rica gefragter Investitionsstandort

Mit dem Friedensabkommen 1987 legte der damalige und heutige costaricanische Präsident Oscar Arias Sánchez den Grundstein für ein politisch stabiles Zentralamerika. Vor allem Costa Rica selbst wird heute als Standort für Investitionen international geschätzt. Das Forstwirtschaftsunternehmen Life Forestry hat sich daher bewusst für ein Engagement in dem mittelamerikanischen Land entschieden.