News Costa Rica, Teak Inside

Ein Teakbaum strebt immer ans Licht

Einmal jährlich dokumentiert unser erfahrener Forst-Ingenieur Manuel Solis Corrales  den Zustand der Life Forestry Plantagen und das Wachstum der Teakbäume in einem sogenannten „Inventario“. Der costa-ricanische Experte hat an der renommierten Forsthochschule Laboratorio de Productos Forestales sein Fach erlernt und viele Jahre Erfahrungen gesammelt. Für die Life Forestry Group plant und organisiert er sämtliche Arbeiten in den Plantagen.

News Costa Rica

Video Costa Rica, eine Naturschönheit

Ein Land mit spanischen Wurzeln. Eine Naturschönheit als tropisches Paradies. Ein wenig grösser als die Schweiz, kleiner aber als der deutsche Bundesstaat Bayern. Einzigartige Artenvielfalt auf kleinstem Raum.

Von Europa geht es 9500 km über den Atlantik in die Zone die Nord- und Südamerika miteinander verbindet. Zentralamerika. Auch Latein- oder Mittelamerika genannt. Der Staat grenzt im Norden an Nicaragua, im Süden an Panama, umschlossen von 2 Meeren. Costa Rica: Übersetzt „Reiche Küste“.  4 Millionen Einwohner, 10 Prozent der Bevölkerung wohnen in San José, der Hauptstadt. Costa Rica ein demokratisches Land ohne Militär und wirtschaftlich stabil.

News Costa Rica, News Ecuador, Teak Inside

Für ein besseres Leben

Stans, 18.12.2008 – Wenn es um das Thema Entwicklungshilfe geht, hört man viele Lippenbekenntnisse, denen meist wenig konkrete Taten folgen. Bei der Life Forestry Switzerland AG ist das anders: Mit seinem konsequent ökologischen Bewirtschaftungsansatz für seine Teakbaum-Plantagen in Costa Rica und Ecuador leistet das Schweizer Unternehmen zugleich einen aktiven Beitrag zur Entwicklungshilfe.

News Costa Rica, Teak Inside

Costa Rica gefragter Investitionsstandort

Mit dem Friedensabkommen 1987 legte der damalige und heutige costaricanische Präsident Oscar Arias Sánchez den Grundstein für ein politisch stabiles Zentralamerika. Vor allem Costa Rica selbst wird heute als Standort für Investitionen international geschätzt. Das Forstwirtschaftsunternehmen Life Forestry hat sich daher bewusst für ein Engagement in dem mittelamerikanischen Land entschieden.