Kundenreferenzen

Teakholz-Investment als Rentenabsicherung

Meine Altersvorsorge wächst in Costa Rica!

Investor J. Faller berichtet über seine Erfahrung anlässlich des Besuchs der Life Forestry Teak-Plantagen.

“Bevor ich meine Reise nach Costa Rica geplant habe, stöberte ich im Internet auf der Suche nach der besten Reisezeit. Als optimal gilt die Zeit von Januar bis April.

Kundenreferenzen

Life Forestry Teakplantagen in Costa Rica entwickeln sich zu einem beliebten touristischen Ziel für unsere Investoren

Grüne Bäume – dunkler Himmel

“Plantagenbesuch und Vulkanasche waren die Reisehöhepunkte von Familie Jentsch”

Mittlerweile ist es schon fast so etwas wie eine gute Tradition, dass ein Plantagenbesuch in Costa Rica an der Tankstelle an der grossen Kreuzung in Muelle, San Carlos, beginnt. So war es auch mit Familie Jentsch vereinbart, die dort am 7. April 2010 pünktlich um 11:15 Uhr von Geschäftsführer Detlef Helling und Forst-Ingenieur Dr. Diego Perez in Empfang genommen wurde. Es war ein wirklich heisser und sonniger Tag, so dass man beschloss in Santa Rosa noch eine kleine Stärkung und Erfrischung zu sich zu nehmen, bevor es über Wege und Schotterstrecken bis zur Plantage ging.

Kundenreferenzen, Teak Inside

Life Forestry Kundenbesuch in Costa Rica

“Das Investment wachsen sehen”

Ehepaar Walther ist fasziniert vom Plantagenbesuch in Costa Rica.

Während unserer Rundreise durch das traumhafte Costa Rica haben wir uns vorgenommen unseren Teakholzbäumen der Life Forestry AG einen Besuch abzustatten.

Nach einer unkomplizierten Email mit der Hauptverwaltung in der Schweiz stand der Termin für den 15.03.2010 auch schon fest. Freundlicherweise wurden uns im Vorfeld eine Wegbeschreibung zum Treffpunkt und die Kontakte der Mitarbeiter in Costa Rica zur Verfügung gestellt.

Kundenreferenzen, News Costa Rica, Teak Inside

Investoren verbinden ihre Costa Rica Reise mit dem Besuch der Teak-Plantage “Terra Verde”

Kundenbesuch der Life Forestry Plantage “Terra Verde”

Dem Winter entfliehen war das Motto der Familie Steudel, als sie ihre Costa Rica Reise für den Februar 2010 geplant hatten. Ihren dreijährigen Sohn Luca wollten sie unbedingt mitnehmen, um ihm die Teakbäume zu zeigen, die sie für ihn von Life Forestry haben pflanzen lassen.

Zugegeben, der kleine Luca war mehr von der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt als von den eigentlichen Teakbäumen beeindruckt, doch es war zugleich schön mitzuerleben, wie wohl er sich auf den Life Forestry Plantagen gefühlt hat. Das Grösste für ihn war es, erstmals auf einem Pferd reiten zu dürfen.