Life Forestry Group – der Experte für Teakinvestment

Die Experten der Life Forestry Group sind bereits seit über 20 Jahren im Teakanbau tätig und hat sich ein dementsprechend umfangreiches Wissen im Bereich Teakinvestment erworben. Mit der Möglichkeit, in Holz zu investieren, bietet die Life Forestry Group interessierten Anlegern die Chance, in ein lukratives Business zu investieren und gleichzeitig der Regendwaldrodung effektiv entgegenzuwirken.

Beim Teakinvestment der Life Forestry Group handelt es sich um eine langfristige Geldanlage, denn die Bäume werden im Normalfall erst nach 10 oder 15, bestenfalls erst nach 20 Jahren geerntet, bevor sie industriell verarbeitet werden. Für die Teakbäume sorgen Experten vor Ort, so dass auf die Investoren keinerlei Arbeit zukommt und sie Ihren Baum in guten Händen wissen.

Warum die Life Forestry Group mit Holz arbeitet

Die Life Forestry Group sieht die Regenwälder in Gefahr, die aufgrund der hohen Nachfrage nach Teak stetig weiter abgerodet werden. Um der Zerstörung der Natur entgegenzuwirken, hat die Life Forestry Group Plantagen in Ecuador und Costa Rica gegründet. Vor allem aus asiatischen Ländern steigt die Nachfrage nach dem edlen Tropenholz nämlich immer mehr an. Damit keine Regenwälder gerodet werden, bietet die Life Forestry Group jedem Interessenten die Möglichkeit, sich Bäume inklusive derer Koordinaten in Mittelamerika zu kaufen. Doch neben dem Umweltschutz interessiert Investoren vor allem auch die Rendite, bei der bis zu 12% und mehr möglich sind und die damit weitaus höher ausfällt als bei den meisten anderen Anlagemöglichkeiten.

Sicherheiten der Life Forestry Group

Die Life Forestry Group, die übrigens bei der Zertifizierung ihrer Bäume mit der FSC (Forest Stewardship Council) zusammenarbeitet, hat ihren Hauptsitz in der Schweiz. Sie ist unterteilt in verschiedene Gesellschaften. Dazu gehört neben der Life Forestry Ecuador S.A. und der Life Forestry Costa Rica S.A. auch die Life Forestry Foundation, welche die Bewirtschaftung über die Rotationslaufzeit sicherstellt. Die Life Forestry Group legt zudem grossen Weg auf transparente Kommunikation und informiert deswegen Investoren stets über die neuesten Vorgänge.


Pressemitteilungen der Life Forestry Switzerland AG

Hier finden Sie alle veröffentlichten Pressemeldungen der Life Forestry nach Erscheinungssdatum sortiert. Für weitere Informationen über die Anlage in Life Forestry Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Life Forestry Switzerland AG
Lambert Liesenberg
Geschäftsführer

„Ein Immobilienkauf ist das grösste Klumpenrisiko, das ein Sparer eingehen kann“
US-Medien raten zum Kauf von Bäumen
BGH-Urteil zu Bausparverträgen: Wohin jetzt mit dem Geld?
Tough as Teak: Das Edelholz in der Reiterszene
Vermögensverwalter-Umfrage: „Zinswende“ ist Investment-Wort des Jahres 2017
Finanzmärkte reagieren rational auf Anschläge
Urteil zu Holzinvestments: Wenn erst die nächste Generation erntet
Geldgeschenke: Wie Kinder wirklich profitieren
Echte Bäume statt falsches Gold
„Gorch Fock“ muss wegen starker Teak-Nachfrage warten
Interpol jagt Holzbetrüger
Jeder zweite Anleger setzt auf nachhaltiges Investment
Möbelmarkt in Indien: Alles aus Teak
Auszeichnung: Bester Anbieter „Ökologisches Investment“ und „Sachwertinvestment“
Wald statt Wertpapier: Vermögende Anleger setzen auf grüne Investments
Ohne Zins geht die Rechnung im Alter nicht auf
Outdoormöbel-Trend: „Teakholz ist im Kommen“
Life Forestry rät: Risiko bei Sachwertanlagen minimieren
Gute Aussichten für Investoren: Teakholz und der Retrotrend
Ecuador nimmt Artenschutz ernst
Genetiker entlarven illegal geschlagenes Holz
Holzinvestoren: Gut gerüstet gegen wachsendes Anlagerisiko
Acacias for All: Bäume pflanzen gegen den Klimawandel
CityTree: Grünpflanzen gegen Luftverschmutzung
Baumhaushotels – ein Traum aus Holz
Holzwirtschaft erreicht Rekordhoch
Brandrodung in Indonesien: Die Kosten des Raubbaus
Immobilie oder grüner Sachwert?
Gütesiegel für nachhaltige Geldanlagen
Das lange Leben von König Teak: Warum Life Forestry ein Fan von Teak-Recycling ist
UN-Klimagipfel 2015: Reichen die Anstrengungen aus?
Squares oder Logs?
Life Forestry: Mit Knowhow und Professionalisierung zu Spitzenerträgen
Warum Life Forestry seine Bäume schon seit 2006 vom FSC® zertifizieren lässt
Transparenz bei Edelholzinvestments: Das Beispiel Life Forestry
Edelholzinvestments von Life Forestry
: Baumplantage oder Mischwald?
Warum Afrika für Holzinvestoren wichtig ist
Einen Bugatti aus Teakholz, bitte
Teakholzanbau: Warum China auch in Zukunft der Abnehmer von Plantagenteak bleibt
Stühle, die auf Bäumen wachsen: Gag oder Geschäftsmodell?
Forstwirtschaft auf dem Pferderücken
Teakbäumen auf die Füsse geschaut
Die Prüfer im Haus: Warum Life Forestry die FSC®-Audits schätzt
Obama will Klimawandel entgegentreten
Life Forestry Kunden fragen: Woran erkenne ich Qualitäts-Teak?
Investieren in Sachwerte: Welche Vorteile Teakholz bietet
Das Jahr der Böden
Costa Rica setzt auf Holz statt Gold
Führende Banken empfehlen
Investitionen in Holz

Friedliches Wachstum der Life Forestry Teakbäume
Life Forestry kämpft mit Wieder-Aufforstung gegen Waldverlust
Weltweite Teak-Experten treffen sich in Ecuador
“Rodest du noch, oder
zertifizierst du schon?”

Investieren in Holz: Chancen, Märkte, Hintergründe
Life Forestry Teak Investment Costa Rica
Teak Investment Life Forestry Ecuador
Life Forestry Teak Investment “Santa Lucia”
Life Forestry Kunden auf „Santa Lucia“
Führung durch die Teakplantage
„La Valentina 13“

Ecuador: Hohes Interesse am Dualen Ausbildungssystem