life forestry » Juni 21st, 2016
Venetian taxi

Wertvolles Edelholz Teak, nicht erst, wenn es z. B. für den Schiffsbau verwendet wird. Foto: © Fotolia/VeSilvio

Verbraucherzentralen warnen immer wieder vor zu hohen Renditeversprechen aus dem sogenannten Grauen Kapitalmarkt. Also lieber grundsätzlich die Finger von Sachwertanlagen lassen? Life Forestry erklärt, wie Anleger ihr Risiko minimieren und trotzdem eine gute Rendite einfahren können.

Im Grauen Kapitalmarkt würden sich zu viele Anbieter tummeln, „die mit schnellen Gewinnen und hohen Sicherheiten werben und dabei die Risiken gerne verschweigen oder im Kleingedruckten verschwinden lassen“, zitiert die FAZ im Mai 2016. Im Vergleich zum „Weissen Kapitalmarkt“ unterliegen diese Unternehmen nicht der staatlichen Finanzaufsicht, sie betreiben aber auch keine illegalen Geschäfte ohne Genehmigung der Regulierungsbehörde, wie es der „Schwarze Kapitalmarkt“ macht.
Artikel weiterlesen »

life forestry » Juni 6th, 2016

Teakholz: Edel, selten und wertvoll. Bild: Life ForestryDie Australian Times preist aktuell Teakholz als idealen Werkstoff für Outdoor Möbel an. Was früher nur Königen zustand, habe zwar immer noch seinen Preis, doch der sei mehr als berechtigt, schreibt das Magazin. Und nennt fünf Gründe, warum man sich heute unbedingt Gartenmöbel aus Teak leisten sollte. Life Forestry erklärt, warum Anleger von diesem Retrotrend profitieren und wo Teakholz sonst noch heiss begehrt ist.
Artikel weiterlesen »

life forestry » Mai 20th, 2016
In den Schutzzonen rund um die Life Forestry Teakplantagen finden viele heimische Tiere Unterschlupf, wie hier ein Leguan. Bild: Life Forestry

In den Schutzzonen rund um die Life Forestry Teakplantagen finden viele heimische Tiere Unterschlupf, wie hier ein Leguan. Bild: Life Forestry

Weil ein Busfahrer auf den Galapagos-Inseln einen vom Aussterben bedrohten Leguan überfahren hat, muss er nun 15.500 Dollar Strafe zahlen. Damit setzt das Umweltministerium in Ecuador ein deutliches Zeichen für den Artenschutz. Life Forestry erklärt, warum Artenschutz so wichtig ist und welchen Beitrag Teak-Plantagen dazu leisten.

Im Bus saßen Touristen, die gerade auf dem Flughafen der kleinen vulkanischen Insel Baltra gelandet waren. Nun sollten sie zum sieben Kilometer entfernten Fährtransfer zur grösseren Nachbarinsel Santa Cruz gebracht werden. Da lief ein „Drusenkopf“ über die Landebahn, der Fahrer bremste nicht rechtzeitig und das Tier starb.

Artikel weiterlesen »

life forestry » April 25th, 2016
Life Forestry begrüßt die neuen Möglichkeiten, illegal geschlagenes Holz zu identifizieren.

Life Forestry begrüßt die neuen Möglichkeiten, illegal geschlagenes Holz zu identifizieren.

Nach wie vor sind illegale Rodungen ein massives Problem, das den gesamten Holzhandel in Verruf bringt – zum Leidwesen aller nachhaltig agierenden Unternehmen. Deutsche Forscher haben eine gentechnische Methode entwickelt, um kriminellen Holzhändlern das Handwerk zu legen. Life Forestry begrüsst diese Entwicklung und erklärt das Verfahren.

Kommt das russische Lärchenholz tatsächlich aus der angegebenen Forstkonzession am Baikalsee? Oder handelt es sich bei der vorliegenden Probe um echtes Teak? Solche Fragen beantwortet das Thünen-Institut für Forstgenetik in Braunschweig mithilfe einer genetischen Landkarte, die Forscher aus Proben Hunderter von Bäumen aus der ganzen Welt erstellt haben.

Artikel weiterlesen »